20.03.2018 / Allgemein / /

CVP nominiert für die Bezirksratswahlen

Am Mittwochabend, 14. März 2018,  nominierten die Mitglieder der CVP die Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirksratswahlen vom 22. April 2018. Für den zurücktretenden Bezirksrat Josef Heinzer wurde Mathias Bachmann als Säckelmeister unter Applaus von der Versammlung vorgeschlagen. Armin Tresch steigt als Bezirksammann ins Rennen und Emil Gnos tritt noch einmal als Bezirksrat an.

Bewährte Kräfte
Mit Armin Tresch konnte die Versammlung eine bewährte Kraft als Bezirksammann nominieren. Als Statthalter vertrat er in der Vergangenheit die Anliegen der Bevölkerung im Bezirksrat. Als OK-Präsident diverser Veranstaltungen im Bezirk Küssnacht konnte Armin Tresch sein Können immer wieder unter Beweis stellen. Als Bezirksrat stellt sich Emil Gnos für weitere vier Jahre zur Verfügung. Seit 2014 steht er als Schulpräsident dem Ressort Bildung vor. Emil Gnos ist Mitglied der Einbürgerungsbehörde und arbeitet im Vorstand vom Kolping und Chinderhuus mit.

Mathias Bachmann als Säckelmeister
Die Mitgliederversammlung nominierte Mathias Bachmann als Kandidaten für das Amt des Säckelmeisters. Mit ihm stellt sich ein vielseitiger Kandidat zur Verfügung. Mit seinen 37 Jahren konnte er bereits in verschiedenen Funktionen Führungserfahrungen sammeln. Er organisierte als OK-Präsident 2014 das Fest der Musik, ist Präsident der Musikschulen des Kantons Schwyz und Präsident der Stiftung Gymnasium Immensee. Er arbeitet als Berufsschullehrer in Zug und ist in der Liegenschaftsverwaltung tätig. Mathias Bachmann sitzt seit 2012 für den Bezirk Küssnacht im Kantonsrat. Zurzeit besucht er an der Hochschule Luzern das Studium zum Master of Science in Business Administration. Diesen Frühling schloss er die Module finanzielles Rechnungswesen, Recht/Steuern und Jahresabschluss erfolgreich ab.

Rechnungsprüfungskommission
Die Nominationsversammlung beschloss, sämtliche Kandidatinnen und Kandidaten der Rechnungsprüfungskommission zu unterstützen. Für die CVP wurden Priska Bachmann (bisher) und Lukas Klausener nominiert. Der 35jährige diplomierte Wirtschaftsprüfer Lukas Klausener studierte an der Universität Zürich Wirtschaft. Er arbeitet seit 2016 in einem Küssnachter Treuhandbüro. Die 41jährige Kandidatin Priska Bachmann wuchs in Immensee auf. Sie arbeitet in der Finanzbuchhaltung und stellt sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.

Priska Bachmann, Armin Tresch, Mathias Bachmann, Emil Gnos